»Wearables with Social Impact«
2019-03-02, 16:30–16:50, Maker Stage

In diesem Vortrag geht es um eine alternative Zukunft der kostengünstiger DIY Wearables, die jeder nachbauen kann, und die das Leben sozial geschwächter Bürger erleichtern sollen. Welche künstlerischen und technischen Ansätze kommen heraus, wenn man Wearables gezielt für guten Zweck entwickelt und einsetzt?

Im Gegensatz zu trendigen tragbaren Luxus-Greräten, die das übliche Bild von Wearable Technology momentan zu dominieren scheinen, geht es in diesem Vortrag um eine alternative Zukunft der kostengünstiger DIY Wearables, die jeder nachbauen kann, und die das Leben sozial geschwächter Bürger erleichtern sollen. Welche künstlerischen und technischen Ansätze kommen heraus, wenn man Wearables gezielt für guten Zweck entwickelt und einsetzt?

Erfahren Sie über Projekte wie FlexAbility - ein maßgeschneidertes e-textiles Interface Kit für Menschen mit körperlichen Behinderungen, über textile therapeutische Interfaces für Kinder am Children Mental Health Hospital in Talinn, und andere spannende Ansätze.