»Nutzen von Open Source Software in Transportrobotern für industrielle Anwendungen«
2019-03-03, 12:00–12:20, Maker Stage

Konzept unter zu Hilfenahme bestehender Standards wie ROS für AGVs . Dieser Vortrag behandelt eine Einführung in die Thematik und Vorteile einer solchen Lösung.

AGVs (Autonomous Guided Vehicles) spielen in Zeiten von Industrie 4.0 und Losgrößen 1 Produktion in der Logistik und Fertigung eine immer wichtigere Rolle. Um den verschiedenen Problemstellungen unterschiedlicher Branchen gerecht zu werden, versuchen wir eine Plattform so zu gestaltet, dass bestehende Lösungspakete wie z.B. für Navigationsaufgaben möglichst einfach auf diversen Roboterplattformen adaptiert werden können. Maximale Kompatibilität verschiedener Software-, Infrastruktur- und Hardwarepakete ist hierbei das Hauptkriterium. Im Rahmen verschiedener Arbeiten versuchen wir ein solches Konzept unter zu Hilfenahme bestehender Standards wie ROS für AGVs umzusetzen. Dieser Vortrag behandelt eine Einführung in die Thematik und Vorteile einer solchen Lösung.