»Die Schickard'sche Rechenmaschine -- Ein Nachbau zum Anfassen!«
2019-03-03, 14:45–15:05, Future Zone

Die vermutlich erste mechanische Rechenhilfe zur Multiplikation wurde 1623 gebaut. Mein Nachbau ist 100% funktionsfähig und lädt zu weiteren Nachbauten ein.

Diese Rechnenmaschine ist der Urahn aller heute bekannten Multiplikations-Maschinen. (Leibnitz, Pascal, etc.) Im Vortrag werden kurz die historischen Zusammenhänge dargestellt, und das Rechenverfahren anhand von Beispielen demonstriert.

Sie zeichnet sich durch leichte Nachbaubarkeit und besondere Reparaturfreundlichkeit aus. Alle Teile können im nächsten FabLab aus handelsüblichem Sperrholz gelasert werden. Die gesamte Maschine ist Open-Source-Hardware und wurde vollständig in inkscape konstruiert. Die Maschine lehrt das Verfahren des schriftlichen Multiplizierens. Sie gehört in jedes Technik-Museum und in den praktischen MINT-Unterricht. Vitrine verboten - Anfassen erwünscht! https://github.com/jnweiger/Schickard/blob/master/README.md

https://youtu.be/ot1D30ZgLgg

See also: