»Nachhaltigkeit und Vielfalt im Fahrzeugbau durch Modularität«
2019-03-03, 12:30–12:50, Maker Stage

In diesem Vortrag soll aufgezeigt werden, wie durch konsequent schnittstellenoffene modulare Bauweise, nachhaltige und weiterzuentwickelnde Fahrzeuge gebaut werden können. Diese Entwicklung betrifft das Design und ebenso die technischen Bauteile. Die Fahrzeugproduktion handelt bisher intern nach eben diesem Prinzip und spart dadurch enorme Produktionskosten. Dadurch ist der Schritt zu nachhaltigen modularen Fahrzeugen gering. Die meisten Hersteller wehren sich äußerlich gegen diese Entwicklung, jedoch weisen Beispiele wie die MEB Plattform von VW und Scooterra in genau diese Richtung.